Orchan ist eine Komposition für großes Orchester und Schlagzeug, das ich mit dem Filmorchester Babelsberg einspielen konnte. Der Impetus des Stückes ist das Mischen (= Tonmeister) meiner bisherigen Erfahrungen aus musikalischer Ausbildung, Mitwirken in Orchestern und Kamermusikgruppen, der eigenen Beschäftigung mit elektronischer Klangerzeugung und mein Part als Bassist und Sänger in Punk-Rockbands. Das Stück hat einen Auftrag: mich ausloten zu lassen, was ich mit den mir bekannten klassischen Instrumenten erreichen kann. Die Aufnahme kommt ohne jegliche Dopplungen (Kick, Kit) oder zusätzlichen Sampler-Instrumenten aus, es ist der reine Orchesterklang zu hören.

Orchester: Filmorchester Babelsberg
Dirigent: Bernd Wefelmeyer
Schlagzeug: Sabine Zlotos
Zusätzliche Perkussion: Daniel Dickmeis, Christian Kaufmann
Celesta, Klavier: Alexandra Hofrichter
Tuba: Holger Lehmann

Komposition: J. Heidingsfelder
Tonschnitt und Mischung: J. Heidingsfelder
Mastering: TrueBusiness Studio Berlin

Kamera: Maik Reichert, Daniel Fuchs
Videokonzept und Bildschnitt: J. H., Maik Reichert