workshop jendrik peters

Fortbildung zur Workshopleitung – Hamburg

Ein Echo vom Leadership³-Festival in Berlin: Jendrik Peters, ein entspannter, lustiger, reflektierter und kritisch Coach lud mich zu seiner Fortbildung zur Workshopleitung nach Hamburg ein, inklusive Couchsurfing. Auf der Wiese neben den kickenden Hertha BSClern mutmaßte ich bereits, egal wo mein Weg hinführt: ich werde auch in Zukunft in Teams arbeiten; und ich möchte meine Verantwortung darin gerne kontinuierlich steigern. Für meine jetzige Arbeit im Medienbereich habe ich viele Tipps im Umgang mit Gruppen, der Abholung von Mitarbeitern, einer effizienteren Vorbereitung und Aufbereitung gelernt. Die Inhalte laut Lehrplan waren:

– Funktion des Lernens und der Umgang mit Lerntypen
– Relevanz und Formulierung von Zielgruppen-gerechten Zielen
– Aufbau und Planung von Workshops und ihren Inhalten
– Selbstverständnis als Trainer und Referent
– Visualisierung am Flipchart und Mediennutzung
– Interaktive Trainingsmethoden und ihre Anwendung

Vielen Dank Jendrik und seiner Partnerin sowie den Förderteams dahinter, die uns an den anspruchsvollen wie lustigen Tagen mit ausschließlich Bio- und Fairtrade-Catering versorgten. Luxus.